Premium Partner

Wozu ein Makler?

FassadeBueroJHIDas immer noch herrschende Vorurteil, dass Makler zwar Kosten ( Provision ) verursachen, aber sonst wenig Leistung erbringen, wurde durch so manches „schwarze Schaf“ in dieser Branche geprägt.

Aber es gibt auch die serviceorientierten Makler mit umfassender Ausbildung, Qualifikationen und guten Marktkenntnissen, die um den Kunden bemüht sind und den Immobilienkauf oder Verkauf erleichtern.

Jede Immobilie ist ein Einzelstück und wirft ihre ganz speziellen Fragen auf. Und genau diese Fragen sind das Tagesgeschäft des Maklers. Seine Arbeit beschränkt sich auch nicht auf das einfache Nachweisen von Immobilien, sondern er begutachtet Grundstücke und Gebäude, erstellt Marktanalysen, prüft sämtliche Objektunterlagen, analysiert bestehende Mietverträge, gibt wertvolle Hinweise zum Kaufvertragsrecht, kennt erfahrene Handwerker und hilft, die passende Finanzierung zu finden.

 

Einen seriösen Makler zu beauftragen bedeutet Sicherheit.

 

Die wichtigsten Gründe auf einen Blick:

  • schneller Verkauf
  • langjährige Erfahrung und fundiertes Wissen rund um die Immobilie
  • marktgerechte Verkaufspreisermittlung
  • professionelles und individuelles Marketing für Ihr Objekt
  • effektive Vertriebswege
  • qualifizierte Kaufvertragsvorbereitung und Abwicklung
  • jeder Zeit einen vertrauensvollen Ansprechpartner
  • Betreuung und Vermittlung von Finanzierungen
  • Entlohnung nur bei Erfolg